Baumpflanzaktion

 

2500 Obstbäume wurden mit einem LKW zum Schulstandort Mankamana transportiert und dort sowohl im öffentlichen Bereich der Schule, als auch auf den Privatgrundstücken der Dorfbewohner gepflanzt. Die Familie Baumann (Biobaumannshof - Oberzenn) hat sich im Jahr 2019 dazu entschlossen, keine Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden zu verteilen, sondern 2.000 Euro für die Baumpflanzaktion zu spenden.


Wie abenteuerlich sich der Transport darstellte, zeigen die nachstehenden Bilder. Durch den starken Monsunregen war die Straße grundlos geworden und der LKW blieb mit den Obstbäumen immer wieder im Schlamm stecken.

 

Umso größer war die Freude bei den Beschenkten, als der LKW mit den Äpfel-, Birnen-, Kiwi-, Pfirisich-, Guave-, Litschi- und Granatäpfelbäumen endlich seinen Bestimmungsort erreicht hatte. Die stolzen Baumbesitzer nahmen das Ereignis zum Anlass, ihren Wohltäter, Manfred Losert, - in Abwesenheit - hochleben zu lassen und ihm zu seinem 69. Geburtstag zu gratulieren. Zwischenzeitlich hat er seinen 70.igsten Geburtstag gefeiert und weitere 70 Bäum gespendet.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nepalhilfe im kleinen Rahmen e.V. - 2021