Erdbeben 2015

Erdbeben 2015

Unmittelbar nach dem Erdbeben ist ein Vereinsvertreter mit einem deutschen Ärzteteam und einem umfangreichen Medikamentenpaket nach Nepal gereist. Die Bevölkerung war verängstigt, die Leute auf der Straße kaum ansprechbar, Nepal hatte sein Lachen verloren.
Mit Unterstützung von einheimischen Ärzten wurden nacheinander in mehreren Bergdörfern provisorische medizinische Hilfscamps eingerichtet in denen im Lauf der nächsten Tage mehrere hundert Verletzte behandelt, teilweise auch operiert wurden. Außerdem hat unser Team dafür gesorgt, dass die Bergbewohner mit Lebensmittel (Reis, Linsen, Öl, Zucker und Salz) versorgt wurden. Zusätzlich wurden Decken, Zeltplanen und Isoliermatten an die Obdachlosen verteilt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nepalhilfe im kleinen Rahmen