Wiederaufbau der Arundaya Schule

Am 21. Januar 2017 wurden die Verträge für den Wiederaufbau der Arundaya Schule, zwischen dem Schulkomitee, dem Ingenieur und dem nepalesischen Verein Parcel of Peace geschlossen und schon 2 Tage später konnte mit dem Bauarbeiten begonnen werden.

Auf dem bestehenden Gebäude wurde mit einem Kostenaufwand von ca. 25.000 € ein weiteres Stockwerk aufgesetzt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nepalhilfe im kleinen Rahmen