Im Jahr 2021

 

  • Durch eine Sponsorin bekommen 6 Chepang Mädchen in der Kantipur Schule in KMT eine bessere
    Schulausbildung (jährlich 7.500 €).
     
  • Die 6 Tamang Kinder, die sich sehr gut in der Kantipur Schule eingelebt haben, werden weiterhin
    von uns unterstützt (jährlich 7.500 €).
     
  • Studiumsfinanzierung für Binita und Bijan Thapaliya, Susmita Darji, Sangita Himalaya und Sange Dolma (6.500 €).
     
  • Verbessertes Mittagessen an 9 Schulen für täglich 940 Kinder pro Mittagessen und Kind 0,20 Cent (42.000 €).
     
  • Jahres Zuwendungen für 24 Köchinnen & Bonuszahlungen (18.720 €).
     
  • Jährliche Unterstützung für 49 Patenkinder und 12 Familien. (8.400 €).
     
  • Allgemeine Steuerabgaben, Mehrwertsteuer, Lohnsteuer und Transportsteuer (1.400 €).
     
  • Das Waisenhaus in Bakunde bei Pokhara wird ebenfalls über Patenschaften mit 1.000 € mtl. unterstützt (12.000 €).
     
  • Zum Dashainfest im Oktober bekommt jedes Kind unserer Mitarbeiter und alle Patenkinder je 1 Hose (ca.780 €).
     
  • Auch heuer dürfen die 24 Köchinnen an einem dreitägigen Betriebsausflug teilnehmen, der von einem Sponsor finanziert wird (ca.1.950 €).
     
  • An der Arundaya Schule, hinter dem Speiseraum, muss auf die Stützmauer ein Geländer angebracht werden,
    außerdem muss der Boden noch gepflastert werden (ca. 850 €).
     
  • Im Dorf Balami Gaun sollen für weitere 10 Familien Toiletten gebaut werden, die gleichzeitig als Dusche
    genutzt werden können (18.500 €).
     
  • Für die Gramindevi, Brahmani, Khumbeswori und Bachhala Schule möchten wir gerne je einen
    Computerlehrer einstellen  (3.850 €).
     
  • Geplant ist der Umbau und die Renovierung der Siddhi Ganesh Schule. Dort soll eine Küche mit Speiseraum entstehen und Platz für 80 Kinder und 2 Köchinnen bieten. Dazu muss eine Wand für eine Tür durchbrochen werden, die Decke ist zu verputzen und die Wände müssen innen und außen neu gestrichen werden. Hinter dem Gebäude ist ein überdachter Geschirrabwaschplatz geplant und auf dem Dach soll ein 1000 Liter Wassertank installiert werden. Die Kosten für den Umbau -incl. neuer Tische und Bänke- belaufen sich auf ca. 5.500 €. Für das Geschirr, die Kocher und weitere Küchenutensilien, hat uns eine Sponsorin bereits 500 € zur Verfügung gestellt.
     
  • Unsere 24 Köchinnen werden an einem Kochseminar teilnehmen, das von einem erfahrenen Koch durchgeführt wird.
    2 x 4 Tage und 1 x 2 Tage (ca 195 €).
     
  • An der Gandaki, Khumbeswori und an der Bachhala Schule ist der Umbau von älteren Schulgebäuden geplant, damit eine Küche mit Speiseraum entstehen kann. Dazu müssen aber erst Pläne erstellt und Kostenvoranschläge eingeholt werden.
     
  • Im neuen Schuljahr (April) sollen 940 Schulkinder mit je 5 Schulheften und mit Stiften ausgestattet werden. (ca. 2.000 €).

    

        Stand: Januar 2021

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nepalhilfe im kleinen Rahmen e.V. - 2021